MiFID II Vorstudie für eine Deutsche Landesbank

Kunde Deutsche Landesbank
Projektinhalt
  • Durchführung einer gesamtbankübergreifenden Vorstudie unter Einbezug aller internen und externen Faktoren und Schnittstellen
  • Analyse der Regulierungsauswirkungen auf einzelne Abteilungen, Geschäftsfelder und Bankbereiche sowie Schnittstellen
  • Ableitung der spezifischen Betroffenheit als Grundlage für strategische Entscheidungen
  • Durchführung von Management- und Abteilungsinterviews sowie Workshops zur Informationsverdichtung
Projektergebnisse
  • Analyse und Auswertung der regulatorischen MiFID II Anforderungen
  • Ableitung der spezifischen Landesbank-Betroffenheit unter Einbeziehung aller Geschäftsfelder, Bereiche, Systeme, Prozesse, Schnittstellen, Dienstleister und Abwicklungsprovider
  • Informationsaggregation für die geschäftspolitische Entscheidungsgrundlage auf Bereichsebene
  • Ableitung der Auswirkungen für einzelne sowie übergreifende Bereiche
  • Schätzung von Aufwänden, Kosten sowie erforderliche Anpassungen für Prozesse und IT-Systeme
Kundennutzen
  • Vorliegende Ergebnisse der Betroffenheitsanalyse in Form mehrerer Dokumente
  • Ausarbeitung einer Analyse als Grundlage für strategische Entscheidungen und geschäftspolitische Handlungsfelder
  • Ausarbeitung von Umsetzungs- und Abwicklungsszenarien
  • Analyse von Informationen unter Einbezug flexibler Szenarien zur Schätzung von Kosten, Budget und Projekttagen
  • Schärfen von MiFID II Verständnis und bankübergreifender Ausrichtungspolitik hinsichtlich Dienstleistern und Schnittstellen